Das Kindergartenjahr geht zu Ende

21. Juni 2020

Mit großen Schritten nähern wir uns den Sommerferien, und die Zeit vergeht schnell. Die letzten Wochen und Tage werden genutzt, um die Natur zu genießen. Wir verbringen viel Zeit draußen, wenn es das Wetter zulässt. Das Hochbeet muss gepflegt werden, wir pflanzen Kresse und nehmen sie mit nach Hause. Aus der Zitronenmelisse wird leckerer Saft gemacht. Auch kleine Wanderungen zur Sieberwarte oder in unseren Wald werden unternommen. Wald und Wiese werden erforscht und die verschiedenen Tiere und Pflanzen beobachtet.

Ganz eifrig sind die Kinder noch am Tun. Man sieht sie zusammensitzen und einfach nur reden und miteinander lachen. Die Schulanfänger freuen sich schon auf die neue Herausforderung und gestalten begeistert T-Shirts zum Abschluss. Auch die Mappen werden fertiggestellt, die die Kinder dann mit nach Hause bekommen. So können Erinnerungen an die schöne Zeit im Kindergarten immer wieder hervorgeholt werden.

Freiwillige RadfahrprüfungElternbrief – Minister Faßmann