Freiwillige Radfahrprüfung

15. Juni 2020

Unter noch nie dagewesenen Bedingungen fand heuer die Fahrradprüfung statt. Die Schüler*innen der 4.VS meisterten diese außergewöhnliche Situation mit Bravour und bewiesen Disziplin beim Einhalten der vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen. Des Öfteren musste die Prüfung – corona- und wetterbedingt –  verschoben werden. Die Kinder nutzten diese Zeit und bereiteten sich umso besser darauf vor. So konnte die Prüfung in Rekordzeit am Prüfungstag durchgeführt werden. Am 12.06.2020 war es endlich so weit und alle Teilnehmer*innen erhielten ihre Radführerscheine! Darauf können sie sehr stolz sein!

Ein großer Dank gilt Herrn Massenbichler, der die praktische Prüfung durchführte, sowie Frau Haiden, Frau Klopf und Herrn Wendl, die uns tatkräftig unterstützten.

Bildgestaltung mit dem ZirkelDas Kindergartenjahr geht zu Ende