Wir beschreiben die Lehrerin

12. November 2018

Einen etwas anderen Deutschunterricht durften die Schüler/innen der 3. VS erleben.
Um den Kindern die Personenbeschreibung praxisnah zu erläutern, stellte sich die Klassenlehrerin der 3. Schulstufe als „lebendes Modell“ zur
Verfügung. Die Kinder gingen hochmotiviert an die Aufgabenstellung heran und notierten zuerst stichwortartig auf „Post it“-Zetteln alle Kategorien
(Name, Alter, Statur, …), die wichtig für eine Personenbeschreibung sind. Das Highlight dabei war, dass sie ihre Lehrerin damit bekleben durften.
Anschließend wurden diese steckbriefartigen Notizen als Text verfasst.
Das Stundenziel – eine neue Textgattung kennenzulernen und dabei die Schreibmotivation zu erhöhen – wurde somit erreicht.

Workshop „Spiele erfinden“Talent Center Graz