Vielfältiger Wientag

4. Oktober 2018

Für die 2. und 3. NMS war der Lernort wieder einmal Wien – mit einem gemeinsamen Programmpunkt, dem 2. Workshop in der Demokratiewerkstatt. Diesmal beschäftigten wir uns mit der Entstehung von Gesetzen. Unser Ziel ist es, insgesamt 4 Worksshops zu absolvieren, um im wahrsten Sinn des Wortes „Demokratieprofis“ zu werden.
Unser Radiobeitrag „Parlament – Demokratie – Wie Gesetze entstehen“:

Passend zu aktuellen Unterrichtsthemen in der 3. Klasse (Rahmenthema „Ernährung“, Weltreligionen) beschäftigten sich diese Schüler_innen außerdem im jüdischen Museum mit dem Thema „Alles koscher und halal, oder?“.Anschließend suchten auf dem Naschmarkt  nach neuen Sinneseindrücken und Geschmackserlebnissen. Jede/r war mutig genug, Unbekanntes zu kosten.
Die Schüler_innen der 2. Klasse besuchten mit großer Begeisterung den Tiergarten Schönbrunn.

Neuer Stern am Skisprunghimmel!Briefe verbinden!