Schule ohne Plastikhüllen!

23. September 2018

Dieses Ziel wollen wir, Lehrer_innen und Schüler_innen der NMS Neuberg,  heuer speziell in Angriff nehmen.
Im Sinne der Naturparkschule ist uns Umweltschutz und das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln besonders wichtig. Deshalb versuchen wir so gut wie möglich, Plastik einzusparen und zu vermeiden. Erste Maßnahmen sind: keine (neuen) Plastikumschläge auf Bücher und Hefte, keine (neuen) Klarsichtfolien (aus alten Mappen liegen Folien in den Klassen zur Wiederverwendung auf), keine (neuen) Plastikschnellhefter. An weiteren Maßnahmen arbeiten wir und laden vor allem auch die Eltern zur Unterstützung ein.
Die 3. NMS stellte sich am Ende des vorigen Jahres die Frage, wie lange Plastiktüten brauchen, um zu verrotten und gruben verschiedene Arten im Schulgarten ein. Zum Vergleich wurden auch Alternativen verscharrt. Bei der Kontrolle am Schulanfang stellte sich heraus, dass die Papiertüte verschwunden und der Stoffbeutel halb verrottet, aber die Plastikverpackungen unversehrt geblieben waren.
Das war erneut ein Anstoß, Plastik sinnvoll zu vermeiden.

Skills Explorer Day 2018Projektstart „4 Jahreszeiten – der Herbst“