Kinderoper in Graz

3. Dezember 2018

Die Schüler/innen der 3. und 4. VS besuchten das Kindermusical „Wie William Shakespeare wurde“  in der Grazer Oper. Die Kinder erwartete eine farbenfrohe und niveauvolle Vorstellung, die mit viel Musik untermalt wurde.
Sie spielt im Jahr 1577 und zeigt Shakespeare als Jugendlichen, der sich gegen seinen Vater behaupten muss und das Herz der schönen Juliet erobern möchte. Vor allem aber geht es um Williams Anfänge als Dichter, der sich nichts sehnlicher wünscht, als auf der großen Bühne zu stehen.
Das Flair des Opernsaales rundete die Veranstaltung ab.

Wir bedanken uns bei der Raiffeisenbank, die die Karten sponserte und beim Elternverein, der einen Teil der Buskosten übernahm. Ein „Dankeschön“ gilt auch den mitgereisten Eltern für ihre Unterstützung!

 

Völkerballmatch der Extraklasse!Die Adventszeit ist eingeläutet!