BE-Projekt der 1. NMS

17. Juni 2019

Kunstwerke zum Nachdenken:
Meeresschildkröte, Pinguin, Qualle und Krake aus Plastik? Gehört das zusammen? Auf diesen Widerspruch wollten die Schüler*innen der 1.NMS mit ihrem künstlerischen Projekt aufmerksam machen. In vielen Stunden gestalten die Kinder „ihre“ Tiere, zeichneten vor, malten und klebten verschiedenste Verschlüsse aus Plastik auf. So wurde in einem halben Jahr eine große Menge an Plastikstöpseln gesammelt und sinnvoll verwendet. Sie landeten nicht im Müll und schon gar nicht im Fluss oder gar anschließend im Meer. Denn dort gehören Kunststoffe einfach nicht hin und bringen viele Tiere in Lebensgefahr. Das ist uns jetzt allen bewusst.

Gartenfest 2019Wald der Sinne