106 Kröten gerettet!

8. April 2019

Die heurige Amphibienwanderung am 3. April 2019 wird den Kindern der 1. NMS noch lange in Erinnerung bleiben. Bereits im ersten Kübel entlang des Krötenzaunes warteten schon die ersten Tiere auf ihre Rettung und es wurden immer mehr. Begeistert sammelten die SchülerInnen eine Kröte nach der anderen ein. Begleitet von der Naturparkführerin Susanne Baimuradowa erfuhren wir viel Interessantes über Amphibien und deren Leben. Den Höhepunkt der Rettungsaktion bildete das Freilassen der vielen Kröten in den Uraniteich, wo wir bereits Froschlaich und unzählige Krötenschnüre entdecken konnten.

Workshop „Ein tolles Korn“Der Frühling ist da …