Wissenschaftswerkstatt - Abschluss

4. Juli 2017

Am Freitag, dem 30.6.2017, fand in Graz an der Karl-Franzens-Universität für die SchülerInnen der 4. Klasse die Abschlussveranstaltung der Wissenschaftswerkstatt statt.
Die Jugendlichen erhielten von einem Experimentalphysiker Einblicke in seinen Tätigkeitsbereich und machten im Oberflächenphysiklabor mit flüssigem Stickstoff Bekanntschaft.Im alten Kuppelraum des Instituts für Astrophysik drehte sich im wahrsten Sinne des Wortes alles um die Sonne und im Chemieinstitut erfuhren sie viel Wissenswertes über Enzyme und ihre Wirkungsweise (organische Chemie) und konnten sogar einzelne Atome in Bewegung beobachten (physikal. Chemie).
Nach der Urkundenüberreichung konnte unter dem Motto „Physik für alle“ beim „Pub Science“ experimentiert werden.
Ein gelungener Abschluss des Projekts, an welchem die SchülerInnen 4 Jahre teilgenommen hatten! Danke an die gemeinnützige Privatstiftung Kaiserschild, die dieses Projekt ermöglichte!

SwitchSchulschluss 2017