„Wie ein kleiner Fuchs die Liebe entdeckte“

20. Oktober 2016

Eine herzerwärmende Lesung für 1. und 2. Klassen VS

Die Kinderbuchautorin Ulrike Motschiunig ließ am 19. Oktober die Kinderherzen höher schlagen. Sie erzählte und las aus ihrem Buch „Wie ein kleiner Fuchs die Liebe entdeckte“. In einer musikalisch begleiteten Fantasiereise machten sich die Kinder auf in den Wald und suchen gemeinsam mit dem Fuchs die Liebe. Die lustige Susi Quasselfroh brachte die Kinder immer wieder zum Lachen.

 

Gesunde ErnährungMAHLZEIT! – Appetit auf Lesen