Switch

2. Juli 2017

Als eine von 7 steirischen NMS durfte unsere Schule am Kunstprojekt SWITCH* zum Thema Mehrsprachigkeit teilnehmen.
SWITCH macht Mischen zum Thema – nicht bloß Farben, sondern auch die Sprachen der Schüler_innen – mit dem  Ergebnis einer sprachlichen, kulturellen und politischen Bildung. Es geht um den kreativen Umgang mit Zonen der Überschneidung – eine Kulturtechnik der Komplexität, wie wir sie immer mehr brauchen.
Dazu erhielten die Jugendlichen der 7. Schulstufe einen theaterpädagogischen Workshop und einen Kunstworkshop und auch die Lehrer_innen beschäftigten sich in einer sehr interessanten Fortbildung mit den Facetten der Mehrsprachigkeit.
Das Ergebnis aller Schulen wird im Herbst im Rahmen einer Ausstellung präsentiert.
*) Projekt in Kooperation von Akademie Graz, Institut für Diversität und Internationales an der Pädagogischen Hochschule Steiermark und Landesschulrat für Steiermark, auf Initiative des Bildungsressorts des Landes Steiermark

„Sagenhafte“ NaturparkwanderungWissenschaftswerkstatt – Abschluss