Projekttage in Salzburg

24. Oktober 2019

Vom 16. bis 18. Oktober verbrachten die Schüler*innen der 3. Klasse ihre Projekttage in Salzburg. Wie immer erfolgte die Anreise mit dem Zug.
Bereits in der Schule bereiteten die Kinder Referate vor, die sie bei ihrer „Stadtführung“ professionell vortrugen. Weitere interessante Programmpunkte waren: eine Führung im Schloss Hellbrunn, eine Nachtführung auf der Festung und ein Besuch im Haus der Natur. Bei herrlichem Wetter durfte auch eine Schifffahrt auf der Salzach nicht fehlen.
Wir bedanken uns vor allem beim Elternverein für die finanzielle Unterstützung dieser Lernerfahrung außerhalb der Schule.

Besuch in der SparkasseFische in der Mürz