Paradiesvögel in Neuberg

13. Oktober 2016

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse besuchten die Sonderausstellung „Die Paradiesvögel des Szabolcs Kókay“ im Naturmuseum Neuberg.

Über die Bilder des bekannten Tiermalers und die Ausführungen des Ornithologen Leander Khil erfuhren sie Interessantes über diese Tiere. In Biologie erarbeiteten sie dazu einen Fragebogen, außerdem mussten sie ein Lieblingsexemplar skizzieren. Diese Skizze wird im Rahmen des BE-Unterrichtes vervollständigt.

So manche staunten über die Ähnlichkeiten beim Balzverhalten von Mensch und Tier.

Geschichtsforscher in der 1. NMSErntedankfest