Kinderoper

13. Januar 2020

Die Schüler/innen der 3. und 4. VS besuchten das Kindermusical „Pünktchen und Anton“ in der Grazer Oper. Hierbei wurde dem berühmten, gleichnamigen Kinderbuch von Erich Kästner neues Leben eingehaucht: Zwei Kinder aus völlig verschiedenen Welten treffen aufeinander und es entwickelt sich eine „tollossale“, abenteuerlustige Freundschaft.
Das Flair des Opernhauses rundete die gelungene Vorstellung ab.

Wir bedanken uns bei der Raiffeisenbank, die die Karten sponserte und bei den beiden Elternvertreterinnen und Stellvertreterinnen, die uns als Begleitpersonen unterstützten!

WeihnachtsfeierBefreiung aus dem Eis – ein Experiment mit Wasser