Beim Imker zu Besuch

11. Mai 2017

Eine tolle Erfahrung war für die Kinder der 1b. und 2. Klasse der Lehrausgang zum Imker.  Der Imker Karl Scheifinger berichtete uns über die Lebensweise, den Arbeitsalltag der Bienen und die Arbeit des Imkers mit den Insekten.

Die Aufregung wurde immer größer, denn die Besichtigung des Bienenstocks stand in Aussicht. Zuvor wurden wir noch mit Kopfschmuck (Hüten und Netzen), der dem Augenschutz dienen sollte, ausgerüstet.

Zum Schluss gab es für jedes Kind eine kleine Kostprobe – LERNEN mit allen Sinnen!

Herzlichen Dank an den Berufsimker Karl Scheifinger und an den Naturpark Mürzer Oberland!

SchuleinschreibungAbschlussfest IKU