Auf den Spuren von Peter Rosegger

12. Juni 2018

Die 3. und die 4. Klasse durfte am Montag eine Zeitreise zu Peter Rosegger erleben. Es wurde gesungen, getanzt und sogar mit Mundharmonikas musiziert. Informationen und Wissenswertes wurde anschaulich und lustbetont den Schülerinnen und Schülern vermittelt. Es gab viele Gegenstände aus früherer Zeit zu bewundern. Die Schüler waren sehr gut vorbereitet und konnten ihr Wissen oft mitteilen. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Begeisterung dabei und die zwei Stunden vergingen wie im Flug!

Herzlichen Dank an die Vortragende!

Theaterbesuch in GrazProjekttage in Bregenz