Abschlussfest IKU

12. Mai 2017

Am 26. April 2017 fand unser Abschlussfest des Projektes IKU statt.
IKU ist ein Wort aus der Benin Sprache (Nigeria) und bedeutet: „Spielend erleben“. In einem ganzheitlichen Sinn wird den Kindern die Begegnung mit Afrika ermöglicht
In 3 Monaten lernten die Kinder gemeinsam Lieder auf Deutsch, Englisch und in verschiedenen Afrikanischen Sprachen, bedruckten T-Shirts und kochten afrikanisch.
Beim Abschlussfest präsentierten wir den Besuchern, was wir in den letzten Monaten mit Fred Ohenhen und seinem Team gelernt haben.
Es war ein sehr stimmungsvolles Fest, wir bedanken uns sehr herzlich beim Verein ISOP, der das Projekt durchgeführt hat und den Eltern für die köstliche Unterstützung.

Beim Imker zu BesuchZum Muttertag …